Persönliche Vorstellungen
und Wünsche

Vorsorge und Vertrauen

Auch wenn der Tod für die meisten Menschen noch weit entfernt erscheint, so ist es doch hilfreich einen kurzen Moment mal daran zu denken, wie man eigentlich selber beerdigt werden möchte. Sie haben bestimmt persönliche Vorstellungen und Wünsche. Allerdings äußert man seine Gedanken eher selten der Familie oder es möchte keiner über den Tod sprechen. Doch wenn dann plötzlich der Fall eintritt, weiß niemand Bescheid und Ihre Wünsche bleiben unerfüllt.

Kommen Sie zu einem unverbindlichen Termin

Gerne vereinbaren wir einen unverbindlichen Termin und sprechen über Ihre Vorstellungen und erstellen Ihnen eine transparente Kostenaufstellung. Rechtlich gesehen wird die Beerdigung von dem eigenen Vermögen bezahlt.

44500_F_265277126_EdHo7YjVCs7abSCikXmZr6vxk1QS2537

Für alles eine Lösung

Doch wer hat heutzutage noch so viel Geld, welches sofort zur Verfügung stehen muss? Auch dafür haben wir eine Lösung! Es gibt verschiedene Modelle einer Vorsorgeversicherung. Mit Ihnen zusammen, finden wir die passende Absicherung.

Ihre Wünsche zu respektieren

Sie können monatlich einen gewissen Betrag zurücklegen oder aber auch eine einmalige Summe einzahlen, die für Ihre dereinstige Bestattung zweckgebunden ist und wo auch kein Sozialamt oder Dritte drauf zugreifen können. Wir bringen Ihre Wünsche zu Papier und geben Ihnen einen kleinen Ordner mit, in dem wir das Besprochene festhalten, so dass jeder im Falle des Todes Ihr Anliegen kennt. So bleibt genug Zeit, sich in Ruhe zu verabschieden und Ihre Wünsche zu respektieren.

Treuhandkonto

Ähnlich wie ein Sparbuch wird hier ein höherer Betrag für die Beerdigung auf ein sogenanntes Treuhandkonto zur Seite gelegt. Zudem gibt es eine Ausfallbürgschaft und Zinsen. Desweiteren schützt die Treuhandeinlage vor dem Zugriff Dritter (z.B. Sozialamt oder Verwandte).

Sterbegeldversicherung

Sie legen monatlich einen gewissen Betrag zurück, der für Sie machbar ist. Gemeinsam schauen wir, welcher Betrag damit abgesichert werden kann. Schon nach 12-36 Monaten Einzahlung besteht die Garantie der anteiligen Auszahlung der Absicherungssumme. Ab dem 36 Monat die komplette Auszahlung. Auch Einmalsummen können getätigt werden.

Ihr Bestatter in
Magdeburg